PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim
PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim
PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim
PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim

Mitgliederversammlung 2017

29. November 2017

Mitgliederversammlung der PWG (Parteifreien Wählergruppe) Tapfheim

Vor kurzem fand die diesjährige Mitgliederversammlung der PWG Tapfheim im Gasthaus Reichensperger statt. Vorsitzender Johann Kandler konnte hierzu neben den vier Gemeinderäten Werner Freißler, Franz Kunz, Michael Langlotz und Dr. Xaver Mayrshofer mehrere Mitglieder begrüßen und feststellen, dass die Einladung satzungsgemäß unter Bekanntgabe der Tagesordnung erfolgte.

Der Jahresrückblick des Vorsitzenden erstreckte sich über alle wesentlichen Aktivitäten der vergangenen 12 Monate.

So war ihm der enge Kontakt zu den eigenen Gemeinderäten zum Austausch von Meinungen und Ansichten sehr wichtig. Nur so können Entscheidungen im Gemeinderat auf eine breitere Basis gestellt werden.

Herausragend in 2016/2017 war die Gestaltung des eigenen Internetauftrittes. Hier musste jede Menge Engagement investiert werden um eine ansprechende Darstellung aller wichtigen Daten mit zahlreichen Fotos zu erreichen. Bis heute sind fast 8.000 Klicks zu verzeichnen von denen man auch einen gewissen „Erfolg“ ablesen könne. Kandler bat die Anwesenden um Mithilfe bei der Aktualisierung von Text und Bild um weiterhin attraktiv zu bleiben.

Mit der Info-Veranstaltung „Sicherheit im Internet“ bot die PWG allen Interessierten einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Gefahren aus oder im Internet. Vorstandsmitglied Alexander Linder war mit der Vorbereitung und Durchführung des fundierten Vortrages betraut weshalb Kandler ihm an dieser Stelle nochmals seinen Dank aussprach.

Ein im Frühjahr vorgesehener gemeinsamer Info-Vortrag mit der Interessengemeinschaft gegen „Flutpolder“ mit MdL Johann Häusler von den Freien Wählern als Referent wurde verschoben, da sich die Problematik beruhigt bzw. für Tapfheim entschärft hatte.

Wie in den Vorjahren nahm Vorsitzender Kandler an fast allen Bürgerversammlungen der Gemeinde in den jeweiligen Ortsteilen teil um sich persönlich ein Bild von den Anliegen der Bürger zu machen. Dabei zeigte er Interesse und Präsenz für die PWG.

Gegenüber dem Vorjahr fand man heuer kein geeignetes Thema zum „Ferienprogramm der Gemeinde“ um Kindern eine echte Unterhaltung bzw. Abwechslung in den Ferien anbieten zu können. Auch hier bat Kandler die Anwesenden um neue Vorschläge.

Einen wichtigen Teil der Mitgliederversammlung stellte der Kassenbericht dar. Kassierer Michael Langlotz berichtete detailliert über alle Einnahmen und Ausgaben sowie den Kassenbestand. Seine korrekte Arbeit wurde durch die Kassenprüfung lobend bestätigt. Die anschließende Entlastung von Kassierer und Vorstandschaft erfolgte einstimmig.

Weiter konnte Kandler über die aktuelle Mitgliederzahl berichten. Er verwies darauf, dass die PWG Tapfheim mit ihren vier Gemeinderäten die zweitstärkste Fraktion im Gemeinderat und somit ein „Garant“ für solide, berechenbare und vor allem verlässliche Kommunalpolitik sei.

Nach dem ersten Teil der Versammlung informierten die Gemeinderäte über Aktuelles aus der Kommunalpolitik. Natürlich könne hier nur über Themen gesprochen werden, die absolut öffentlich zugänglich seien.

Viele Fragen ergaben sich aus dem Gremium zu den angesprochenen Themen Erhöhung der Kanalgebühren, zum Baugebiet Bösenhaufeld, zur neuen Tapfheimer Mitte, zu den zahlreichen sanierungsbedürftigen Brückenbauwerken, zur Turnhallensanierung, dem leidigen Thema Biber, dem wichtigen Bereich Überschwemmungsgebiet und Flutpolder, der allseits geforderten Umgehungsstraße von Tapfheim und auch zum Ausbau der Verbindungsstraße Rettingen-Pfaffenhofen. In der Diskussion wurde die Sichtweise der PWG-Mitglieder deutlich, die den Gemeinderäten als wichtige Informationsquelle dient.

Kandler schloss die Mitgliederversammlung gegen 22.00 Uhr und bedankte sich herzlich für die aktive Teilnahme der Besucher. Einmal mehr wies er darauf hin, dass eine Mitgliederversammlung der PWG auch weiteren Interessierten jederzeit offen stehe.
 

Hier finden Sie uns

PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim
Schulstr. 22
86660 Tapfheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an

09070/1200

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Impressum
Druckversion Druckversion | Sitemap
© PWG Parteifreie Wählergruppe Tapfheim